Neumarkt räumt auf: Jungadler halfen mit

Aktion Neumarkt räumt auf – ein voller Erfolg!

Am vergangenen Wochenende hatte das Amt für Nachhaltigkeitsförderung gemeinsam mit dem Bauhof der Stadt und den Partnern GENiAL e.V., der Bürgerstiftung Region Neumarkt und der Freiwilligenagentur Neumarkt die Aktion „#Neumarkträumtauf” veranstaltet.
Unsere Jungadler hatten hierzu kräftig angepackt. Ausgestattet mit Handschuhen und Säcken befreiten Sie das ASV-Sportgelände vom herumliegenden Müll. Ein herzliches Dankeschön an all unsere Jungadlern und den dazugehörigen Trainern.

„Das war eine tolle Aktion und ich danke allen, die sich dabei engagiert haben, von den Organisatoren über die Helfer“, hebt Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann hervor. „Eine Kommune lebt in erster Linie davon, wie stark sich die Bürger in das gemeinschaftliche Leben einbringen. Dieser Aufräumtag war wieder ein schöner Beweis dafür, dass wir in Neumarkt ein gutes Klima des Miteinander haben.“ Die Aktion fand als Beitrag der Neumarkter Nachhaltigkeitswochen im Rahmen der Engagierten Stadt statt, einem Netzwerk, das Vereine und Organisationen in Neumarkt zusammenbringt und bürgerschaftliches Engagement weiter fördert. Viele der Beteiligten möchten auch im kommenden Jahr mit dabei sein, wenn es wieder heißt „#Neumarkträumtauf“.

Bericht: ASV Neumarkt + neumarkt.de / Fotos: neumarkt.de